Nach fast anderthalb Wochen Testspiel-Pause tritt unser Oberliga-Team am morgigen Mittwoch beim FC Zuzenhausen an.

Man übertreibt sicher nicht, wenn man den badischen Verbandsligisten als Angstgegner der Sport-Union bezeichnet. Obwohl wir „Zuze“ noch nie in einem Punktspiel gegenüberstanden, gibt es nur wenige Vereine, die in den letzten zehn Jahren öfters gegen uns gewinnen konnten.

Das liegt daran, dass der FC Zuzenhausen regelmäßig zu den Neckarsulmer Testspielgegnern in der Sommer- und Wintervorbereitung zählt. Ebenso regelmäßig setzte es für unser Team allerdings auch Niederlagen gegen die Badener.

In deren Kader steht mit Dennis Bindnagel ein großer Name, der ehemalige Zweitliga-Akteur der TSG Hoffenheim ist inzwischen 42 Jahre alt. Die Gastgeber haben letzte Saison bis zur Unterbrechung eine starke Runde gespielt, vor allem auf die dynamische Offensive der Gastgeber muss unser Team morgen aufpassen.

Ziel von Marcel Busch und seiner Pichterich-Elf ist es am morgigen Mittwoch dennoch, die Negativ-Serie in Zuzenhausen zu brechen. Der Anpfiff erfolgt um 19:00 Uhr.