, ,

Am kommenden Wochenende: „Oh Du fröhliche…“ – weihnachtliches Stadionfest am Pichterich

  • Gemeinsame Aktion von Musikschule und Sport-Union – Weihnachtsbaumverkauf

Ein Novum auf dem Pichterich! Die Sport-Union veranstaltet am Sa./So. 09./10. Dezember gemeinsam mit der Musikschule ein Stadionfest ganz besonderer Art. Ist der Pichterich normalerweise Heimstätte der Leichtathleten und Fußballer, wird das Stadion zu einem Park voller Weihnachtsbäume. Im Mittelpunkt steht eine große Bühne. Los geht es am Samstag. Zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr spielen Bläserensemble, Saxofon- und Gesangschüler und die Pop-Band. Um 17.30 Uhr stimmt der Musikschul-Chor, die Neckarsulm Voices, alle Gäste zum großen Adventssingen ein. Am Sonntag musizieren zwischen 11.30 und 13.30 die Klavier- und Akkordeonschüler der Musikschule.

„Eine wunderbare Idee und eine ideale Gelegenheit für unsere Schüler, ihr Können zu präsentieren“, zeigte sich die Musikschuldirektorin Regine Kurzweil von Anfang an begeistert von dem Projekt. Der Ideengeber selbst, Sport-Union Vorstand Helmut Zartmann, gibt sich dazu eher bescheiden: „Die Jugendfußballer veranstalten seit Jahren erfolgreich den Weihnachtsbaumverkauf, eine Erweiterung um ein öffentliches Stadionsingen, noch dazu mit der Musikschule, bietet sich doch geradezu an.“

Auch in diesem Jahr werden an beiden Tagen wieder Weihnachtsbäume verkauft. Rund 500 (!) Nordmanntannen stehen zur Auswahl, auf Wunsch sogar mit Baumständer und Beleuchtung.
Natürlich ist bei diesem Stadionfest auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Jugendfeuerwehr bietet Grillwürstchen an, die Sport-Union dazu heiße Suppen. Glühwein und alkoholfreier Punsch runden das Angebot ab. Für die Kinder hat der Nikolaus passende Geschenke in seinem Rucksack.