Heute Abend haben wir E-Mail-Post vom Württembergischen Fußballverband (WFV) erhalten. Darin heißt es: “Nach der neuen „Corona Verordnung Sport“ des Kultusministeriums und des Sozialministeriums des Landes Baden-Württemberg, die am Mittwoch in Kraft treten wird, darf in Baden-Württemberg unter gewissen Voraussetzungen wieder Fußball gespielt werden. Der Spielausschuss des Württembergischen Fußballverbandes hat vor diesem Hintergrund die Planungen für die kommende Saison 2020/21 finalisiert.”

Konkret hat der WFV mitgeteilt, dass die Oberliga-Saison 2020/21 nicht wie erwartet im September startet, sondern der Anpfiff bereits am 22.08.20 erfolgt. Die erste Runde des WFV-Pokals wird am 08.08.20 durchgeführt.

Die zweiwöchige Vorverlegung des Saisonstarts verändert auch den Vorbereitungsplan unserer Sport-Union erheblich. So muss NSU-Coach Marcel Busch umplanen, vor allem was die Testspiele angeht. Sobald die neuen Termine feststehen, veröffentliche wir diese auf unserer Homepage.