Die Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus verläuft weiterhin höchst dynamisch. Nun hat hat die Oberliga-Spielkommission beschlossen, den Spielbetrieb in der Oberliga Baden Württemberg ab sofort bis mindestens 23. März 2020 komplett auszusetzen.

Somit fallen unsere beiden kommenden Spiele am morgigen Samstag beim TSV Ilshofen sowie das  Auswärtsspiel am 21.03.20 gegen den FC 08 Villingen aus.

Zu den Gründen teilte die Oberliga-Spielkommission Folgendes mit: “Die Verbände tragen eine große Verantwortung, für die Durchführung des Spielbetriebs, für die Vereine, die Aktiven, die Fans und die vielen beteiligten ehrenamtlichen Helfer. Dennoch sind wir darauf angewiesen, klare und verbindliche Vorgaben seitens der Gesundheitsbehörden zu erhalten, um bestmöglich in der Organisation des Spielbetriebs reagieren zu können. Die Vereine werden angehalten, sich weiterhin über aktuelle Entwicklungen bei den zuständigen Behörden zu informieren und den Handlungsempfehlungen der Gesundheitsämter und des Robert-Koch-Instituts Folge zu leisten.”

Die Spiel-Kommission führt zudem aus, dass die aktuelle Entwicklung um das Coronavirus täglich neu bewertet werden müsse. “Wir werden diese genau beobachten und zu gegebener Zeit entscheiden, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden möglich ist und welche weiteren Folgen sich für den Spielbetrieb der Oberliga Baden-Württemberg ergeben.”

Wir halten alle NSU-Fans auf unserer Homepage. bzw. unseren sozialen Medien auf dem Laufenden.