Am Donnerstag, den 03.10. um 11.00 Uhr spielen die B-Junioren der NSU gegen TSG Balingen U16 im Achtelfinale des WFV-Pokals. Nach zwei Qualifikationsspielen, in denen man den FC Wangen und die TSG Ehingen besiegte, hofft man auch das Achtelfinale erfolgreich zu gestalten. Die Jungs von Trainer Petar Vidic sind heiß auf die großen Namen, die dann eventuell zugelost werden könnten. VfB Stuttgart, Heidenheim, Ulm, Reutlingen oder die Kickers aus Stuttgart sind die möglichen Gegner im Viertelfinale. Aber zuerst einmal muss der Tabellensiebte der Verbandsstaffel Süd aus dem Weg geräumt werden, dann darf man sich auf die attraktiven Gegner freuen. Bleibt zu hoffen, dass  nach vielen Jahren wieder ein Unterländer Verein auf den Bezirk aufmerksam machen kann und es an Unterstützung nicht fehlt.