Hocherfreut zeigt sich das Leitungsteam, dass mit Janni Manavakis ein Neckarsulmer Urgestein für eine Mitarbeit gewonnen werde konnte. Pascal Zartmann stellte die Verbindung her, und schon in den ersten Gesprächen wurde deutlich, dass mit ihm ein hochmotivierter und gut vernetzter Mitstreiter das Führungsteam bereichert. Er wird sich schwerpunktmäßig um die Bereiche Scouting und Sponsoring kümmern. Zum Kennenlernen ein paar Fragen:

1. Wie kam es zur Zusammenarbeit mit der Neckarsulmer Sport-Union?
Ich war des öfteren die letzten 2 Jahre mit Thorsten Damm in Kontakt. Vor kurzem hat mich mein alter Schulkollege und jetzige Vorstand Pascal Zartmann kontaktiert. Pascal lud mich dann zu einem (coronakonformen) Gespräch mit Thorsten Damm und Heinz Busch ein. Schnell war klar, dass die Chemie zwischen uns stimmt, wir ähnliche Ansichten haben und ich Lust darauf habe ein Teil des Teams zu werden.
2. Welche Verbindung/Bezug hast Du zur Neckarsulmer Sport-Union?
Es ist zwar schon ewig her, aber als gebürtiger Neckarsulmer habe ich von 1988 an ab der F-Jugend fast die komplette Jugendlaufbahn meine Fußballschuhe für den SV Neckarsulm geschnürt.
3. Welche Ziele strebst Du an?
Ich möchte einen teil dazu beitragen, dass wir alle Jugendspieler sowohl fußballerisch als auch persönlich weiterentwickeln und sportlich weiterhin das Aushängeschild im Unterland sind.
4. Wie beurteilst Du den aktuellen Zustand der Neckarsulmer Sport-Union?
Es wird seit Jahren gute Arbeit geleistet, mit gut ausgebildeten Trainern. 1. Herrenmannschaft Oberliga, U23 Bezirksliga. Viele Jugendmannschaften sind überregional vertreten. Hier wurde sehr viel richtig gemacht die letzten Jahre.
Luft nach oben gibt es natürlich immer.
5. Was zeichnet Deine Persönlichkeit aus?
Ich finde, dass ich ein sehr zielstrebiger, kommunikativer und offener Typ bin.