Klares Statement: Die SUN verlangt auch weiterhin kein Eintrittsgeld zu Testspielen

In der vergangenen Woche hat unser Verbandsliga-Team ein Auswärts-Testspiel bestritten, bei dem der gastgebende Verein Eintrittsgelder verlangt hat. Dies hat bei einigen unserer Fans und Zuschauer für Verwunderung und Erstaunen gesorgt.

Wir selbst als Sport-Union Neckarsulm hatten dabei auf das Kassieren von Eintrittsgelder durch den gastgebenden Verein weder Einfluss, noch haben wir daran partizipiert. Versprechen können wir aber, dass auf dem Pichterich bei SUN-Testspielen nach wie vor kein Eintritt verlangt wird.

Entsprechend lautet auch das klare Statement unserer Abteilungsleitung Fußball, Marco Merz und Helmut Zartmann: “Für uns in Neckarsulm gilt der altbewährte Grundsatz: Wir verlangen von unseren Zuschauern bei Vorbereitungs- Testspielen selbstverständlich keinen Eintritt! Dieser Grundsatz galt bei uns schon zu Oberliga- Zeiten selbst bei Testspielen gegen Regionalligisten. Warum sollten unsere Zuschauer Eintritt bezahlen, wenn- wie bei uns in diesen Tagen der Fall- zwei Sechstligisten bei einem Testspiel ohne jeglichen Wettkampfcharakter gegeneinander spielen? Vielleicht kommt der ein oder andere demnächst noch auf die glorreiche Idee, bei Trainingseinheiten Eintritt zu verlangen.”

Wir in Neckarsulm gehen einen anderen Weg und freuen uns über jeden Zuschauer bei unseren Testspielen – und das nach wie vor und weiterhin kostenfrei.