Unsere Pichterich-Elf ist am heutigen Samstag mit zwei Siegen in das Vorbereitungsturnier des FSV Hollenbach gestartet. Tatkräftig zum gelungenen Auftakt beitragen haben auch vier Nachwuchsspieler aus der U23, bzw. den A-Junioren.

Gegen den Verbandsligisten VfR Gommersdorf gewann die Sport-Union zunächst mit 1:0. “Wir haben nach dem 2:5 vom vergangenen Mittwoch gegen Zuzenhausen schon deutliche Worte gefunden”, so Coach Marcel Busch. “Der Auftritt gegen Gommersdorf war dann zwar nicht glänzend, aber sehr seriös. Das war absolut ok”, zeigte sich der Neckarsulmer Trainer mit der Reaktion seiner Elf zufrieden.

Am ersten Turniertag in Hollenbach mit dabei waren mit Simon Doll und Ahmed Güzel auch zwei A-Junioren sowie mit Tom Adelheim und Jan Franz zwei Nachwuchsspieler aus unserer U23. Und zwei der Erwähnten waren am Siegtreffer gegen Gommersdorf maßgeblich beteiligt. Simon Doll flankte das Leder in die Mitte, Jan Franz verlängerte sehenswert und Nikolai Bauer schloss zum 1:0-Siegtreffer ab.

Das zweite Spiel des Tages gewann die Sport-Union dann deutlich mit 5:0 gegen den Bezirksligisten TSV Dünsbach. Die Treffer erzielten Noah Schorn (2), Domenico Botta, Yannick Eitelwein und Marc Mägerle.

Weiter geht das Turnier für die Sport-Union am morgigen Sonntag. Das ursprünglich für 10:00 Uhr angesetzte letzte Gruppenspiel gegen den SV Wachbach wurde auf 13:00 verlegt.