Trotz regnerischen Wetters und angekündigtem Sturm fieberten die F-Junioren dem ersten Training entgegen.

Corona bedingt erfolgte die Trainingsansetzung  kurzfristig, dennoch fanden sich 8 Kinder zur ersten Trainingseinheit mit ihrem Trainer Mutlu Cehri ein.

Das muss den Wettergott überzeugt haben und er begleitete das erste Training mit Sonnenschein. Torschuss, Lauf- und Technikwettbewerbe und natürlich endlich auch wieder das Spielerfreuten unsere Nachwuchskicker.
60 Minuten sich auspowern – zufriedene Kinder und leuchtende Augen war der verdiente Lohn für den Trainer, der als erste Altersgruppe den Restart wagte.

Ab nächste Woche steigen die anderen Altersgruppen ins Training ein, sofern die Inzidenzzahlen keinen Strich durch die Rechnung machen.