Im ersten Testspiel der Winter-Vorbereitung bezwang unser Oberliga-Team heute Nachmittag den VfB Eppingen mit 3:1.

Zunächst brachte Neuzugang Mario Cancar die NSU mit 1:0 in Führung, ehe dem nordbadischen Verbandsligisten der 1:1-Ausgleich gelang. Mit dem Remis gingen die beiden Teams dann bei unangenehmer Witterung auch in die Pause.

Im zweiten Durchgang sorgten dann Nico Charrier und Maxi Gebert für den 3:1-Erfolg der Pichterich-Elf, der am Ende noch höher hätte ausfallen können.

NSU-Coach Marcel Busch sah einen Auftritt seiner Mannschaft mit Licht und Schatten. “Letztendlich war es ein verdienter Sieg, der viele positive Aspekte brachte. Allerdings hatten wir auch Phasen, die gezeigt haben, dass wir noch Luft nach oben haben.”

Bereits am morgigen Sonntag (Anpfiff: 11:00, Kunstrasen Dahenfeld) bestreitet unser Team das nächste Testspiel gegen den VfR Mannheim.