Erfolgreicher Auftakt trotz Corona-Einschränkungen

Im letzten Schreiben vor dem Camp wurden die Teilnehmer auf Einschränkungen wegen der Corona-Epidemie hingewiesen.

Zeitversetzte An- und Abreise, Hinweis auf Abstand und Hygienegebote – toll wie die Teilnehmer dies einhielten.

Eine corona- und sportgerechte Zwischenmahlzeit mit Brezeln, Äpfel und Bananen sowie Müsliriegel  fanden bei den Trainingsgruppen “Kloppos Fighter” angeführt von C-Juniorentrainer Daniel Beyer, “Jogis Jungs” gemanagt von unserem Ex-Trainer Klaus Kollmann und “Hansis Champs” trainiert von unseren Oberligaspielern David Gotovac und Ricardo Stadler regen Zuspruch.

In der ersten Trainingseinheit wurden vor allem die fußballerischen Basics trainiert.
Passen, Stoppen mit und ohne Druck waren permanent gefordert.

In der zweiten Trainingeinheit stand das Spielen im Mittelpunkt. Besonderen Spaß hatten die Kleinen mit unseren Oberligaspielern.

Im Turnier 4 : 4 gaben sie sich eigene Namen. Sieger wurde “die Blitzer”, vor den “Champions” und den “Superchampion ever”.

Abschließend machten die beiden anderen Trainingsgruppen eine “Schuss-Challenge”.

Ein gelungener Tag oder wie ein Teilnehmer sagte: “das war geil”