04.05.18 - Wahl zum "NSU-Spieler der Saison 2017/18"
 

Eine lange Oberliga-Saison 2017/18 neigt sich dem Ende entgegen - noch vier Spiele, dann ist auch unsere zweite Spielzeit im Baden Württembergischen Fußball-Oberhaus Geschichte. Nach einer sensationellen Vorrunde lief es in der Rückrunde dann sportlich nicht mehr ganz so gut, unter anderem war dies einem in Neckarsulm in diesem Ausmaß noch nicht gekannten Verletzungspech geschuldet. Insgesamt können wir dennoch auf eine absolut befriedigende Saison zurückblicken und freuen uns schon auf die nächste Spielzeit in der Oberliga Ba-Wü.

Neben dem für den Gesamterfolg so wichtigen Kollektiv haben auch wieder einzelne unserer Akteure nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht, daher suchen wir ab sofort, inzwischen bereits traditionell, den Ihrer Meinung nach besten  "NSU-Spieler der Saison 2017/18" .

 
 

Wir möchten alle User unserer Homepage herzlich dazu einladen, sich an unserer Wahl zu beteiligen.
Gestimmt werden kann für alle NSU-Akteure unseres Oberliga-Kaders, die in dieser Saison zum Einsatz kamen. 

Der Einsendeschluss ist der kommende Freitag, den 11.Mai 2018 (einschließlich)  - und dann steht er fest, unser "NSU-Spieler der Saison 2017/18".
 
Wir planen, diesen dann im Rahmen des letzten Heimspiels am 16.05.18 gegen den FC Villingen zu küren.

Und so können Sie teilnehmen: Um Ihre Stimme abzugeben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, sowie dem Namen Ihres "NSU-Spielers der Saison 2016/17" an die Adresse  webmaster@nsu-fussball.de. Weitere Angaben benötigen wir nicht. Jeder Teilnehmer kann nur eine Stimme abgeben.

 
Zur Wahl stehen folgende Spieler (sortiert nach Spieleinsätzen):

Marius Klotz
David Gotovac
Marc Schneckenberger

Ouadie Barini

Adrian Beck

Philipp Seybold

Alexander Albert

Marcel Busch

Claudio Bellanave

Marcel Susser

Steven Neupert

Pascal Hemmerich

Seba Öztürk

Robin Neupert

Marvin Leonhardt

Sebastian Kappes

Julian Retzbach

Steffen Elseg

Enzo Romano

Leander Wallmann

Marco Romano

 
Wir freuen uns über möglichst viele abgegebenen Stimmen.