11.05.17 - Liebe Zuschauer: 20 Gründe, das Heimspiel gegen Reutlingen zu besuchen
 

32 von 34 Spiele sind in der Oberliga-Saison 2016/17 gespielt, es sind lediglich noch 180 Minuten, bis wir uns von dieser aus Neckarsulmer Sicht so erfolgreich verlaufenen Spielzeit verabschieden müssen. Das letzte Heimspiel hält dabei nochmals einen echten Knaller für unsere Zuschauer bereit. So gibt sich kein Geringerer als der frühere Zweit-Bundesligist SSV Reutlingen im Pichterichatadion die Ehre. Wenn dies alleine noch kein Grund ist, sich die Begegnung am Samstag live Ort anzuschauen, haben wir hier noch ein paar kleine Entscheidungshilfen für Euch.

 
 
Hier sind sie nun also, unsere 20 Gründe, warum Ihr Euch das Spiel am Samstag gegen Reutlingen keinesfalls entgehen lassen dürft:
 

•  Weil es das letzte Heimspiel dieser Saison ist

•  Weil es also die letzte Gelegenheit ist, unser Team in dieser Saison nochmals in ihrem Revier zu sehen und anzufeuern
•  Weil unsere Jungs sich Eure Wertschätzung für eine grandiose Oberliga-Aufstiegs-Saison verdient haben
•  Um die prickelnde Atmosphäre eines Oberligaspieles hautnah mitzuerleben
•  Um unsere Abgänge in gebührendem Rahmen zu verabschieden
•  Um Euch bereits jetzt Lust auf die kommende Saison zu holen
•  Weil unser Gegner SSV Reutlingen einen mehr als wohlklingenden Namen und Profi-Vergangenheit besitzt
•  Weil es tolles Wetter wird
•  Weil in dieser Saison noch kein einziges Heimspiel von uns 0:0 ausgegangen ist, Tore sind also quasi garantiert
•  Um mitzuhelfen, dass wir am Ende den 3. Tabellenplatz behalten
•  Um unsere Jungs zum Heimsieg zu schreien
•  Um mit uns zusammen den Heimsaison-Abschluss zu feiern
•  Weil Oberliga-Fußball live einfach am schönsten ist
•  Weil Ihr dann als Erste erfahrt, wer zum Neckarsulmer Spieler des Jahres gewählt wurde
•  Weil es die letzte Gelegenheit in dieser Saison ist, unsere exklusiven Sport-Union- Fanartikel zu erwerben
•  Weil ihr die Fußball-Bundesliga auch abends in der Sportschau sehen könnt
•  Weil es wieder lecker Kaffee und Kuchen gibt
•  Weil ein Neckarsulmer Zuschauer-Saisonrekord zum Abschluss einfach grandios wäre
•  Weil wir uns darauf freuen, mit Euch gemeinsam nach dem Spiel in die dritte Halbzeit zu gehen
•  Weil wir Unterländer uns gemeinsam akkustisch gegen die zu erwartenden lautstarken Reutlinger Fans erwehren müssen