-

07.10.18 - Souveräner Heimsieg gegen den SV Heilbronn
von Justin Woodson
Einen 6:0 Kantersieg konnte unsere Mannschaft am letzten Sonntag gegen den SV Heilbronn am Leinbach feiern.

Nach dem Sieg gegen den TSV Botenheim bereits der zweite wichtige Erfolg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Die Gäste aus dem Heilbronner Stadtteil Neckargartach konzentrierten sich von Anfang an nur auf die Defensive. Lediglich ein Stürmer wartete an der Mittellinie auf Befreiungsschläge seiner Kollegen. ..

 

30.09.18 - Sieg im richtungsweisenden Spiel beim TSV Botenheim
von Justin Woodson
Dass wir am 7. Spieltag bereits ein richtungsweisendes Spiel haben, hätten wir vor der Saison auch nicht geglaubt und unsere Gegner aus Botenheim sicherlich auch nicht. Nach dem schlechten Start der beiden Mannschaften war es allerdings sehr wichtig, dieses Spiel zu gewinnen um nicht den Anschluss zu den anderen Mannschaften zu verlieren. Beide Mannschaften konzentrierten sich zum Beginn hin auf ihre Stärken. Die Botenheimer warteten in der eigenen Hälfte und agierte vor allem durch hohe Bälle...

 

23.09.18 - Pech in Bad Wimpfen
von Justin Woodson
Da hat man schon kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. So ungefähr könnte man die derzeitigen Spiele unserer Mannschaft beschreiben. Wie in so vielen der vergangenen Partien waren wir auf Augenhöhe mit dem Gegner und hätten mindestens einen Punkt, wenn nicht sogar mehr verdient gehabt, aber auch dieses Mal nahmen wir lediglich Lob vom Gegner mit, keine drei Punkte...

 

20.09.18 - Auch in Wüstenrot ohne Punkte
von Justin Woodson
Am vergangenen Donnerstagabend trat unsere Mannschaft beim Drittplatzierten der vergangenen Saison FV Wüstenrot 1928 e.V. zum Flutlichtspiel an. Die Partie begann mit hohem Tempo auf beiden Seiten. Dabei konnten auch einige Torchancen auf Neckarsulmer Seite erspielt werden, die jedoch ungenutzt blieben...

 

16.09.18 - Heimniederlage gegen Dürrenzimmern
von Justin Woodson
Am vergangen Sonntagnachmittag gelang es uns erneut nicht, Punkte einzufahren. Dabei begann das Spiel bereits am Anfang vielversprechend aus Neckarsulmer Sicht. Mehr Ballbesitz und gute Aktionen nach vorne zeigten, dass die Mannschaft willig war, zu gewinnen. Allerdings führte die anfängliche Überlegenheit in den ersten 20. Minuten nicht zu klaren Torchancen. Somit fand auch der Gegner etwas besser ins Spiel und erhielt mehr Spielanteile. In der 33. Minute erzielte der Gegner dann jedoch eher überraschend den 0:1 Führungstreffer durch einen Eckball...

 

05.09.18 - NSU2 verliert in Stetten
von Justin Woodson
An einem trüben Sonntagnachmittag stand unserem Team der SG Stetten-Kleingartach 2000, dem Landesliga-Absteiger der vergangenen Saison, gegenüber. Mit entsprechendem Tempo auf beiden Seiten schien das Spiel gleich zu Beginn vielversprechend zu werden. So ergaben sich auch schnell immer wieder Chancen, die jedoch vorerst ungenutzt blieben. Durch einen kapitalen Fehler landete dann allerdings der Ball in der 12. Minute bei einem Gegenspieler, der ihn aus ca. 35 Metern im leeren Tor versenkte.

 

23.08.18 - Am Samstag Bezirksliga-Derby gegen FC Union HN
Am kommenden Samstag geht es endlich wieder los. Wir starten in die Saison mit einem Heimspiel gegen den FC Union Heilbronn. Nach einem Jahr Kreisliga A ist die Mannschaft von der Viehweide wieder zurück in der Bezirksliga. Von einem normalen Aufsteiger kann man bei dieser Mannschaft dennoch nicht reden. Das Team von Trainer Cihan Tokac gilt als einer der Geheimfavoriten im Rennen um den Bezirksliga Titel. Im Sommer verstärkte sich das Team zusätzlich mit Seba Öztürk, der zuvor für unsere 1. Mannschaft in der Oberliga BW auf Torejagd ging.

1. Spieltag Bezirksliga Unterland | Samstag, 25.08.2018 um 18:00 Uhr

 

23.08.18 - NSU2 eliminiert den Pokalfinalisten -
Sieg nach Verlängerung gegen Türkspor

Am vergangenen Sonntag fand endlich unser erstes Pflichtspiel in der Saison 2018 / 19 statt. In der ersten Runde des Bezirkspokals waren wir „zu Gast“ bei der Türkspor Neckarsulm. Die ersten 10 Minuten gestalteten sich ausgeglichen. Im Anschluss hatten wir die Partie unter Kontrolle, jedoch brachte der erste kleine Fehler auch schon das erste Gegentor. Nachdem ein langer Ball in die Mitte geklärt wurde, schloss der gegnerische Stürmer aus ca. 20 Meter ab. Sein Schuss landete unhaltbar in unserem Tor...

 

17.08.18 - Am Sonntag Pokalderby gegen Türkspor NSU
Am Sonntag ist es endlich wieder soweit! Wir starten in die Saison mit einem Pokalspiel gegen Türkspor Neckarsulm 1969 e.V.
Nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitung erwartet uns zum Start ein echter „Kracher“. Unser Gegner geht als Favorit in die anstehende Bezirksliga-Saison und stand bereits letztes Jahr im Pokalfinale. Der Anpfiff dieses interessanten Pokalderbys erfolgt am Sonntag um 18:00 auf dem SPortgelände Pichterich.

 

18.07.18 - Vorbereitung und Saisonstart Saison 2018/19
Am kommenden Freitag, dem 20. Juli, startet unsere Mannschaft in die Vorbereitung für die Bezirksliga-Saison. Neben einigen schweißtreibenden Trainingseinheiten werden wir natürlich auch Testspiele bestreiten. Im Folgenden ein Überblick:

Donnerstag, 26.07.2018: TSV Schwabbach – NSU U23 (Spielbeginn 19:30)
Sonntag, 29.07.2018: TV Flein – NSU U23 (Spielbeginn 17:00)
Samstag, 04.08.2018: SG Sindringen / Ernsbach – NSU U23 (Spielbeginn 17:00)
Sonntag, 12.08.2018: TSG Backnang U23 – NSU U23 (Spielbeginn um 17:00)

Eine Woche später geht die Saison dann richtig los. Am Sonntag, den 19.08.2018, zuerst mit der 1. Runde des Bezirkspokals und eine Woche später, am 26.08.2018, mit dem 1. Spieltag der Bezirksliga-Saison.

 

16.06.18 - News zur Kaderplanung unserer 2. Mannschaft
Eine sehr turbulente Saison neigte sich am vergangenen Samstag dem Ende zu. Auch wenn das letzte Spiel mit 3:5 an die Sportfreunde aus Lauffen ging, konnte man mit der ersten Bezirksligasaison der Neckarsulmer Sport Union II sehr zufrieden sein. Zur neuen Saison wird es Veränderungen in unserer Mannschaft geben. Wir verabschieden uns von Marco Hornung, der zu seinem Heimatverein SGM Erlenbach/Binswangen wechselt und unserem Torhüter Simon Sochor, der sich der SG Schorndorf anschließt. Beiden danken wir für ihre Leistungen in der U19 und der U23 und wünschen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 18/19...

 

11.06.18 - Niederlage zum Abschluss einer denkwürdigen Saison
Am gestrigen Samstag empfingen wir am letzten Spieltag der Bezirksliga Saison 2017/18 die Sportfreunde aus Lauffen. Obwohl es für beide Mannschaften um nichts mehr ging und die Temperaturen unangenehm hoch waren, entwickelte sich vom Anpfiff weg ein rasantes Spiel. Die ersten Chancen kaltschnäuzig nutzen konnten allerdings die Gäste aus Lauffen, sodass es nach 15 Minuten bereits 0:3 aus unserer Sicht stand. Im Anschluss an diese 15 Minuten beruhigte sich die Partie wieder etwas. Unsere Sport-Union hatte zwar immer wieder gute Ansätze, jedoch scheiterte es meistens am finalen Pass...

 

06.06.18 - NSU II gewinnt in Meimsheim verdient mit 1:0
Bei hochsommerlichen Temperaturen trat die U23 der NSU in Meimsheim an. Die Rollen waren von Beginn an klar verteilt, die NSU hatte viel Ballbesitz, Meimsheim stand sehr tief und kompakt verlegte sich aufs Kontern.Die ersten beiden Chancen hatten dann auch die Gastgeber aus Meimsheim. Allerdings konnte unser Torhüter Simon Sochor zwei Mal im 1 gegen 1 hervorragend parieren...

 

29.05.18 - 6:1-Sieg gegen Cleebronn - Trainer Kiesel glänzt als Torjäger
Es dauerte keine 15 Minuten, da lagen wir bereits mit 3:0 in Führung. Zwei Mal Dieter Walter und einmal unser Trainer Nico Kiesel, der heute sein Bezirksliga Debüt feierte, schraubten das Ergebnis frühzeitig hoch. Danach ließen die Angriffsbemühungen der NSU allerdings etwas nach. Die Chancen, die der Gast aus Cleebronn hatte, wurden sehr stark von unserem Torhüter Simon Sochor pariert...

 

29.05.18 - 2:5 - Nicht viel zu holen gegen Türkspor
Nicht viel zu holen gab es für unser Team am vergangen Montag im Derby gegen Türkspor Neckarsulm. Nach einem guten Start ins Spiel kam es leider frühzeitig zu einem Bruch im Spiel unserer Mannschaft. Durch individuelle Fehler eröffneten wir so den ambitionierten Gegnern einige Möglichkeiten. Nach 25 Minuten stand es darum 0:2 aus unserer Sicht. Nach einer guten Kombination über Malik Momfor und Dieter Walter erzielte dieser den Anschlusstreffer in der 38. Minute. Jedoch gelang der Türkspor NSU noch vor der Halbzeit das 3:1...

 

03.05.18 - Verdienter Heimerfolg gegen Botenheim
Am vergangenen Sonntag war der TSV Botenheim zu Gast am Pichterich. Die gegnerische Mannschaft rangiert im Mittelfeld der Tabelle und damit auch über uns. Nach der Niederlage am letzten Sonntag gegen den FSV Bad Friedrichshall waren wir dennoch hochmotiviert wieder drei Punkte einzufahren. Das Spiel begann direkt gut für uns. Nach nur fünf Minuten nahm Stürmer Dieter Walter dem gegnerischen Verteidiger den Ball ab, drang in den Strafraum ein und legte übersichtlich auf den heraneilenden Amadou Jallow ab, der den Ball souverän im Tor unterbrachte...

 

22.04.18 - 0:3-Niederlage in Bad Friedrichshall
Am heutigen Sonntag waren wir zu Gast beim FSV Bad Friedrichshall. Lediglich zwei Punkte trennten die beiden Mannschaften vor diesem Spieltag. Bei schönstem Wetter und hohen Temperaturen konzentrierten sich beide Mannschaften darauf defensiv gut zu stehen. Folgerichtig blieben große Torraumszenen eher aus. Das Bild veränderte sich auch in der 2. Halbzeit nicht. Lange Zeit sah es also danach aus, als würde das Spiel torlos enden...

 

18.04.18 - Wichtiger Derbysieg gegen den SC Amorbach
An diesem Sonntag kam der SC Amorbach zu uns an den Pichterich. Die Gäste lagen zu diesem Zeitpunkt mit sieben Punkten Rückstand auf dem Relegationsplatz. Mit einem Sieg konnten wir uns also weiter von der Abstiegszone absetzen. Das Spiel begann ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchten Druck auf das gegnerische Tor auszuüben, allerdings waren die Angriffe meist nicht zielstrebig genug. In der 13. Minute war es dann aber Amadou Jallow, der unser Team in Führung schoss...

 

18.04.18 - Gerechtes Unentschieden gegen SV Heilbronn a. L.
Bei schönstem Fußballwetter am letzten Sonntag trafen sich zwei Mannschaften, die lediglich vier Punkte voneinander trennten. Zuletzt konnten wir uns durch zwei Siege Luft verschaffen im Abstiegskampf.Das Tempo war zu Beginn noch überschaubar. Wir waren viel in Ballbesitz und ließen den Ball zirkulieren, der SV Heilbronn stand kurz vor der Mittellinie und wartete auf sich ergebende Situationen. Die erste große Chance hatte Seba Öztürk. Einen verunglückten Bereifungsschlag des gegnerischen Torspielers nutze er aus, indem er aus 40m abschloss. Leider war sein Schuss einen Tick zu hoch angesetzt...

 

03.04.18 - Glücklicher Sieg am Ostermontag gegen Wimpfen
Nach dem verdienten Sieg am Samstag in Obereisesheim stand bereits gestern das nächste Spiel an. Mit der SG Bad Wimpfen erwarteten wir einen Gegner, der vor allem in der Offensive große individuelle Qualität mitbringt. Das Spiel startete dennoch ausgeglichen. Beide Defensivreihen hatten die gegnerische Offensive anfangs im Griff. Nach 20 Minuten wurde Bad Wimpfen etwas stärker. Nach einem Eckball köpfte der Gegner den Ball bereits an unserem Torhüter Simon Sochor vorbei, aber Stefan Gündisch konnte den Ball noch vor der Linie retten. Wenige Zeit später bekamen unsere Gegner einen Freistoß zugesprochen, der allerdings von Simon souverän pariert wurde...

 

31.03.18 - Wichtiger Dreier in Obereisesheim
Am gestrigen Samstag stand ein Derby an. Im Nachholspiel trafen wir auf die Türkiyemspor Obereisesheim, die in der Tabelle lediglich drei Punkte hinter uns rangieren. Somit war klar, dass es nach den negativen Ergebnissen der letzten Wochen heute nur einen Sieg als Option gibt. Das Spiel begann eher schleppend. Keiner der beiden Mannschaften machte großen Druck auf die gegnerischen Abwehrketten. Vom Niveau her war das Spiel überschaubar, wobei die Vorteile dennoch auf unserer Seite lagen. Es ergaben sich durchaus einige Chancen für unsere Mannschaft, darunter auch ein Pfostenschuss, aber alles in allem wurde zu wenig gemacht aus den Möglichkeiten...

 

31.03.18 - Punkt in Cleebronn - Heimniederlage gg. Wüstenrot
Am Donnerstag vor einer Woche bereits trafen wir im Nachholspiel auf den TSV Cleebronn. Nach nur wenigen Minuten konnte Matthias Ger uns in Führung schießen. Jedoch ließen wir sofort nach und wurden prompt bestraft. Nach neun Minuten lagen wir 1:2 zurück. Danach fingen wir uns allerdings wieder und konnten innerhalb von wenigen Minuten das Spiel unsererseits drehen, durch Tore von Dieter Walter und Niklas Waiz. An diesem Tag lag es uns leider nicht, die Führung auch zu halten. Vor der Halbzeit konnte der TSV Cleebronn noch ausgleichen...

 

13.03.18 - Eine vermeidbare Niederlage gegen M`bachhausen
Nach der verdienten Niederlage in der Vorwoche bei der Aramäer Heilbronn wollten wir am Sonntag unbedingt die drei Punkte behalten, vor allem weil es gegen einen Gegner ging, der ebenfalls im unteren Drittel der Tabelle rangierte.Von Anfang an fanden wir stark in die Partie. Unsere Männer waren stets bissig in den Zweikämpfen und überzeugten auch durch gute Ballzirkulation. Häufig schafften wir es, uns über die Außenbahn aussichtsreiche Chancen zu erarbeiten, welche leider nicht direkt genutzt werden konnten...

 

10.03.18 - 1:6-Niederlage bei Tabellenführer Aramäer HN
Nach dem Erfolg letzte Woche gegen die Spfr. Lauffen waren wir heute zu Gast bei der Aramäer Heilbronn. Auch wenn die Aufgabe nochmals schwerer wurde im Vergleich zu vor sieben Tagen, wollte man dennoch mithalten und eventuell den ein oder anderen Punkt aus Heilbronn entführen. Von Anfang an entwickelte sich für unsere junge Truppe eine schwierige Partie. Die Spieler der Aramäer gaben von Anfang an Gas und pressten unsere Verteidiger frühzeitig. Schnell machte sich auch bemerkbar, dass die körperliche Robustheit heute einen großen Unterschied macht...

 

27.02.18 - Gelungener Start ins neue Jahr: 2:0-Sieg in Lauffen
Die Rollen waren vor dem Spiel klar verteilt. Auf der einen Seite der letztjährige Bezirkspokalsieger und Tabellensechste der Bezirksliga Unterland aus Lauffen, auf der anderen Seite ein Team, bei dem die meisten Spieler noch nicht mal das 20. Lebensjahr erreicht haben. In der Aufstellung der Sport-Union alleine befanden sich fünf Spieler des Jahrgangs 1999, zwei weitere saßen zu Beginn auf der Bank. ...

 
 

19.11.17 - Zweiter Dreier in Folge
von David Braun
Gegen den TSV Meimsheim war die Devise klar. Ein Sieg musste her, damit man nicht noch tiefer in den Abstiegskampf reinrutschte. Unser Team verinnerlichte diese Vorgabe grandios. Von Anfang an entwickelte die Sport Union gro ßen Druck, was der Abwehr des TSV einige Probleme bereitete. Bereits na ch f ünf Minuten konnte David Braun sich durchsetzen und sehenswert mit der Hacke auf Dieter Walter legen, der das 1:0 erzielte...

 

05.11.17 - Derbysieg gegen Türkspor Neckarsulm
von David Braun
Nach dem schwachen Auftritt in der Vorwoche beim SC Ilsfeld wurde von der Mannschaft eine Reaktion erwartet. Wir hatten in diesem Spiel nicht viel zu verlieren, wir konnten eigentlich nur gewinnen.Mit unserem Nachbar Türkspor Neckarsulm kam allerdings ein alles andere als leichter Gegner auf unser Team zu. Trotzdem konnten wir in der ersten Halbzeit die Angriffsbemühungen des Gegners unter Kontrolle halten. Lediglich einmal musste unsere starke Nummer 1 Dominik Sevcik eine Glanzparade auspacken, um uns vor einem Rückstand zu bewahren...

 

22.10.17 - Bitteres Remis gegen den VfL Brackenheim
von David Braun
Das Spiel begann von beiden Seiten eher verhalten. Während der Gast aus Brackenheim zunächst versuchte, das Spiel zu machen, konzentrierte sich unser Team auf schnelles Umschalten über die beiden Außenbahnspieler Yannik Waiz und Benedikt Kuhne.In der 11. Minute flankte Milczarek den Ball auf Dieter Walter der mit seinem Kopfball aber nicht erfolgreich war. Nach 23 Minuten kam nun auch der favorisierte Gast zu seiner ersten Gelegenheit. Der gegnerische Spieler lief alleine auf unseren Torspieler Dominik Sevcik zu, scheiterte jedoch per Heber. Bis zur Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften, weshalb es zu keinen nennenswerten Chancen kam...

 

15.10.17 - NSU II zahlt Lehrgeld in Botenheim!
von David Braun
Im Bericht von des TSV Botenheim war zu lesen: „Einen etwas glücklichen Heimsieg feierte der TSV gegen einen starken Aufsteiger. ‘'- Für dieses Kompliment bekommt man natürlich keine Punkte geschenkt, aber das gibt der Mannschaft Selbstvertrauen und Sicherheit für die kommenden Spiele. Nach turbulenten Wochen für die Sport Union II kommt langsam aber sicher Ruhe in die Mannschaft, man ist endlich in der Bezirksliga angekommen.
In einem zunächst ausgeglichenen Spiel konnte der TSV Botenheim seine erste konkrete Chance nach 20 Minuten direkt in ein Tor ummünzen...

 

08.10.17 - 4:2-Heimerfolg gegen Bad Friedrichshall
von David Braun
Unser Trainerteam Tedesco/Sert musste schon vor dem Spiel eine Änderung im Team vornehmen. Da Stefan Eggensperger krank absagen musste, rückte Tolgi Yavuz ins Team und machte einen ordentlich Job auf einer ungewohnten Position. Die Pichterich-Elf machte das Spiel und ließ den Ball auf dem holprigen Platz gut laufen. Der FSV wollte durch Konter zum Erfolg kommen. Nach einem Freistoß-Trick ging der Gast mit 0:1 in Führung. Das hatten unsere Männer schlecht verteidigt. Macht nichts! Denn die Sport-Union zeigte sofort die Richtige Reaktion und wollte den schnellen Ausgleich erzielen...

 

01.10.17 - Sport Union II erkämpft sich 3 Punkte am Waldeck!
von David Braun
Derbysiege schmecken bekanntlich besonders gut – doch diesmal war es unserer Zweiten komplett egal, gegen wen man da auf dem Platz stand – es zählte allein, diesen als Sieger zu verlassen. Die Geschehnisse der letzten Wochen hatten Spuren hinterlassen. Tiefe Spuren. Unsere Jungs waren sichtbar froh, dass es nun endlich wieder um Fußball ging. Bezirksliga, 7. Spieltag, Auswärtsspiel in Amorbach. Endlich einfach wieder nur „kicken“ – uns sonst nix. Natürlich, man stand sportlich unter Druck. Vor dem Anpfiff war die Tedesco-Truppe aufgrund der Siege der Konkurrenz auf den letzten Tabellenplatz durchgereicht worden. Der erste Dreier war daher das erklärte Ziel von Mannschaft und Trainer-Team...

 

17.09.17 - NSU II geht beim FSV Wüstenrot unter
von David Braun
Gegen den Topfavoriten in der Bezirksliga wollten wir tief stehen und mit Konter zum Erfolg zu kommen. Das Spiel begann ruhig, die Mannschaften tasteten sich langsam ab. Nach etwas zehn Spielminuten gab es die ersten Warnschüsse auf beide Tore, die gefährlicheren davon hatte aber der FSV.Unsere Jungs versuchten durch kontrollierten Spielaufbau nach vorne zukommen, dabei stand die Heimmannschaft tief und gab und nicht viel Räume. Plötzlich ging es dann einmal schnell bei der NSU und unser Stürmer war auf und davon, doch der Torhüter des FSV konnte glänzend parieren. Das wäre der perfekte Start für unsere Jungs gewesen...

 

10.09.17 - Heimniederlage gegen Türkiyemspor Obereisesheim
von David Braun
Unsere Jungs übernahmen von Anfang an das Kommando, und wollten die schnelle Führung erzielen. Doch man hatte etwas Pech im Abschluss. Die Gäste konnten ihr bevorzugtes Kombinationsspiel zunächst nicht aufziehen, da wir aggressiv und früh attackierten. Deshalb mussten die Gäste viel mit langen Bälle operieren, diese fanden allerdings nicht die gewünschten Adressaten, sondern unsere Abwehrspieler fingen die Bälle gut ab.Nach 20 Spielminuten endlich die hoch verdiente Führung für unsere Elf, über außen setzt sich der agile Waiz durch, zog ab, und ein Gästespieler fälschte unhaltbar ins eigene Tor ab...

 

27.08.17 - Unglückliche 0:1 Heimniederlage zum Saisonauftakt
von David Braun
Unsere Sport Union hat es gleich zu Saisonbeginn mit einem dicken Brocken zu tun. Die Aramäer Heilbronn, die letzte Saison noch in der Landesliga gespielt haben, waren im Pichterich zu Gast. Unsere Sport Union startete etwas nervös in die Partie, doch nach zehn Minuten Spielzeit kamen unsere Jungs besser in Spiel. Die Heilbronner versuchten mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, mit ihrem schnellen Stürmer eigentlich ein gutes Rezept. Doch unsere Jungs hielten gut dagegen...

 

22.09.17 - Zum Vorkommnis während des Spieles unserer 2. Mannschaft in Bad Wimpfen
Fassungslosigkeit und Entsetzen sind wohl die passenden Nomen, um die aktuelle Gemütslage rund um den Pichterich zu beschreiben. Im Rahmen des gestrigen Bezirksliga-Spieles unserer 2. Mannschaft bei der SG Bad Wimpfen hatte ein Neckarsulmer Akteur in der Halbzeit den Schiedsrichter tätlich angegriffen und diesen im Gesicht verletzt. Alle Anwesenden, egal ob unsere Spieler, Trainer oder Funktionäre waren tief geschockt vom Geschehen und haben sich sofort und ausdrücklich vom Verhalten des Neckarsulmer Spielers distanziert...

 

23.08.17 - ### NSU2 Derbysieger im Bezirkspokal ###
von David Braun
Die Neckarsulmer Sport Union II war am Sonntag den 20.08.2017 in der 1. Runde des Bezirkspokals zu Gast beim Nachbarn SC Amorbach. Von der Konstellation eine sehr interessante Partie, denn beide Mannschaften sind jüngst in die Bezirksliga aufgestiegen. Die Partie wurde auf dem Hauptspielfeld in Amorbach ausgetragen, beide Mannschaften hatten jedoch aufgrund Urlaubs nicht ihre Topelf zur Verfügung. Dennoch versuchten beide Mannschaften guten Fussball zu spielen, wobei unsere Jungs zielstrebiger und konsequenter in ihren Aktionen agierten. Man war aggressiver und hatte mehr Ballbesitz als der SCA...

 

07.07.17 - NSU II beginnt die Bezirksliga-Vorbereitung am 18.07.
von David Braun
Nach knapp 5 Wochen verdienter Sommerpause bestellt unser Trainerteam Tedesco/Sert, seine Akteure am 18.07. zur ersten Trainingseinheit im Rahmen der Vorbereitung auf die erstmalige Bezirksliga -Saison 2017/18. In den sechs Wochen dauernden Vorbereitung werden die Jungs hart arbeiten, um eine erfolgreiche Saison zu spielen. Unter anderem werden die Jungs von Fitness-Trainer Tobias Messmer fit gemacht...

 

22.06.17 - Kaderplanung für die Bezirksliga abgeschlossen
von David Braun
Das Trainerduo Marco Tedesco/Emre Sert bleibt der Sport-Union auch nach dem errungen Aufstieg in die Bezirksliga erhalten. Die Verantwortlichen sprechen unter anderem auch von einer "sehr guten Zusammenarbeit und konstruktivem Austausch mit Thorsten Damm, dem Trainer unserer 1.Mannschaft". Die strategische Ausrichtung für die nahe Zukunft ist ebenfalls definiert. Die Jugendspieler der Sport-Union werden langsam an den Aktivbereich herangeführt und bekommen die Chance sich zu beweisen. Ziel ist es, in der Zukunft noch mehr Jugendspieler in die 2.Mannschaft einzubauen...

 
 

11.06.17 - Das Meister-Interview mit unserem Trainer-Team
von David Braun
Inzwischen sind einige Tage seit dem Erfolg unserer zweiten Mannschaft mit dem Meistertitel und dem direkten Aufstieg in die Bezirksliga vergangen. Keine Frage, es waren schöne Momente für unseren Club und alle Beteiligten. Wir konnten uns mit unserem Trainerteam Marco Tedesco und Emre Sert ausführlich über die vergangene Saison, den Meistertitel und die Aussichten der Sport Union II in der Bezirksliga unterhalten... 

 

10.06.17 - Interview mit NSU2-Abwehrchef Philipp Schropp
von David Braun
Er war einer der Garanten für den Bezirksliga-Aufstieg: Philipp Schropp, 20-Jähriger Abwehrchef unserer zweiten Mannschaft. Trotz seines jungen Alters prägte er die Defensive unseres Teams und hilt den Laden hinten zusammen. Mit seiner Spielübersicht und seinem bereits sehr stark ausgeprägten taktischen Verständnis spielte er in seinem ersten aktiven Jahr eine herausragende Saison. Umso trauriger sind wir, dass Philipp uns zur kommenden Saison in Richtung TSG Öhringen verlässt. Wir haben uns mit Philipp Schropp über die abgelaufene Spielzeit unterhalten...

 

Emre Sert

05.06.17 - Trotz 1:4 in Amorbach: NSU ist souveräner Meister
von David Braun
Die Kreisliga A2 - Saison 2016/17 ist seit dem vergangenen Samstag Geschichte. Trotz der 1:4-Niederlage zum Abschluss beim zweitplatzierten SC Amorbach beendete unsere Sport-Union eine grandiose Spielzeit als Meister und spielt nächste Saison erstmals in der Bezirksliga. Dafür muss man zweifellos allen Neckarsulmern, die an diesem Erfolg beteiligt waren, ein Riesen-Kompliment für das Geleistete aussprechen.  Schon vor dem Anpfiff war klar: Egal wie die Begegnung in Amorbach auch ausging, wir standen seit letzter Woche als Meister fest, weswegen das Spiel für beide Mannschaften nur wenig Bedeutung hatte...

 

31.05.17 - Mit Woodson-Hattrick zur Meisterschaft -
4:0-Sieg gegen Neuenstadt
Am vergangenen Sonntag war alles angerichtet für die große Meisterparty unserer zweiten Mannschaft. Am vorletzten Spieltag führte die Elf von Trainer Marco Tedesco die Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung und dem deutlich besseren Torverhältnis vor dem Zweiten SV Amorbach an. Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, fehlte unserer Elf also noch ein Pünktchen zur Meisterschaft und dieses sollte natürlich am vergangenen Sonntag vor heimischen Publikum gegen den Tabellenletzten aus Neuenstadt eingefahren werden. Auf dem Papier eine deutliche Angelegenheit, doch Vorsicht war durchaus geboten, hatten die Gäste doch vor wenigen Wochen ebenjenem Tabellenzweiten aus Amorbach immerhin ein Remis abgeknöpft...