a


 
 

18.09.17 - So sah es der Gegner: Reutlingen vs. NSU 0:0
(c) Reutlinger General-Anzeiger vom 16.09.17
REUTLINGEN. Die gute Nachricht für die Anhänger des Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen: Die Mannschaft von Trainer Jochen Class hat ihr Heimspiel nicht verloren. Die schlechte Nachricht: Die Nullfünfer haben auch im vierten Anlauf vor heimischer Kulisse im Kreuzeiche-Stadion keinen Sieg eingefahren. Vor 911 Zuschauern endete der Vergleich mit der Neckarsulmer SU 0:0-Unentschieden. Die 911 enttäuschten Zuschauer sahen auf beiden Seiten kaum Torchancen, dafür Mängel und Ideenlosigkeit im Spiel nach vorne...

 
15.09.17 - Sport-Union TV presents: SSV Reutlingen - Neckarsulmer SU
 
 

15.09.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel in Reutlingen
(c) Reutlinger General-Anzeiger vom 15.09.17
Gelingt den Reutlinger Oberliga-Fußballern im vierten Heimspiel der erste Sieg? Vor der Partie am heutigen Freitag (19.30 Uhr, Kreuzeiche-Stadion) gegen den Tabellenfünften Neckarsulmer SU sagt SSV-Trainer Jochen Class im Brustton der Überzeugung: »Einen Heimkomplex gibt es nicht.« Am vergangenen Samstag tankten die Mannen um Kapitän Pierre Eiberger Selbstvertrauen. Beim 4:0-Erfolg in Sandhausen präsentierte sich der SSV spielfreudig, diszipliniert und konzentriert...

 

13.09.17 - Am Freitag wartet in Reutlingen ein "gefährlicher Gegner"
Am kommenden Freitag (Anpfiff: 19:30) tritt unser Oberliga-Team beim aktuellenTtabellenzehnten SSV Reutlingen an. Und es ist sicher eines jener Spiele, auf die man sich vor einer Oberliga-Saison mit am meisten freut. Im Kreuzeichestadion, dieser Fußball-Kathedrale, vor in der Regel fast 1000 Zuschauer um Punkte zu spielen ist sicherlich fu¨r jeden Fußballer ein Highlight. Ganz ohne Neid, sondern voller Anerkennung ist zu attestieren, dass in Reutlingen ein fu¨r Oberliga-Verhältnisse hervorragendes Umfeld vorhanden ist...

 
09.09.17 - Sport-Union TV presents: Neckarsulmer SU - Karlsruher SC II
powered by Academy Fahrschule SGH, Heilbronn
 
 

07.09.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel gegen den KSC
(c) Homepage Karlsruher SC
Zum nächsten Auswärtsduell fährt der KSC II am Freitag, den 8. September 2017 zur Neckarsulmer Sport-Union. Die Partie des 6. Spieltages beginnt um 19 Uhr. Die kommenden Gegner stehen derzeit punktgleich mit dem KSC II auf dem fünften Tabellenplatz. KSC II-Co-Trainer Balligh Karrouchy warnte am Donnerstag vor allem vor der Offensivstärke der Gastgeber: „Neckarsulm ist eine starke, homogene Mannschaft, die im Offensivspiel viel an Qualität dazu gewonnen hat und die Fehler des Gegners dabei eiskalt ausnutzt“, sagte er...

 

07.09.17 - Marco Romano erleidet Mittelfußbruch
Sport-Union-Insider haben es schon letzten Samstag in Nöttingen bemerkt: Der Name unseres Neuzuganges Marco Romano fehlte auf dem Spielberichtsbogen. Der Grund: Marco hat sich in der letzten Woche im Training einen Mittelfußbruch zugezogen und wird deswegen mehrere Wochen fehlen. Sportdirektor Marco Merz bedauert den Ausfall des Defensivakteurs: „Marco hat bislang einen sehr starken Eindruck hinterlassen und hätte bestimmt eine glänzende Spielperspektive gehabt.“ Wir wünschen Marco eine schnelle Genesung.
Ebenfalls nicht im Kader des Nöttingen-Spiels stand Pascal Hemmerich. Aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen hatte unser Stürmer ein einwöchiges ärztliches Trainingsverbot...

 

06.09.17 - "NSUlive" - Ausgabe 03 zum Download
Alles zum Spiel gegen den Karlsruher SC II
Endlich wieder ein Flutlichtspiel im Pichterichstadion! Am kommenden Freitag (Anpfiff: 19:00) erwarten wir zum nächsten Abendspiel mit dem Karlsruher SC II nicht nur einen prominenten, sondern auch einen starken Gegner. Die Badener haben einen prima Saisonstart hingelegt, sammelten respektable 9 Zähler und rangieren damit punktgleich mit unserem Team auf Rang 6. Im Folgenden könnt Ihr Euch wie gewohnt das Stadionheft zu dieser spannenden Begegnung im PDF-Format auf Euer Endgerät herunterladen.
Hier klicken zum Download unseres Stadionmagazines

 

04.09.17 - So sah es der Gegner: FC Nöttingen vs. NSU 3:2
(c) Pforzheimer Zeitung vom 04.09.17

Wohl der Fußballmannschaft, die Ernesto de Santis in ihren Reihen hat. Dem 1. CfR Pforzheim, von dem er zu Beginn der neuen Oberliga-Spielzeit gewechselt ist, fehlt er an allen Ecken und Enden, dem FC Nöttingen beschert er dagegen Glücksmomente. Beim hart umkämpften, aber dennoch verdienten 3:2-Sieg der Nöttinger gegen den bisherigen Tabellenzweiten Neckarsulmer Sport-Union erzielte er alle drei Treffer. „Ich glaube, dass ich nie drei Tore in einem Spiel geschossen habe. Vielleicht früher mal bei den Bambini in Lienzingen. Mir sind fast die Tränen gekommen“, ...

 
27.08.17 - Sport-Union TV presents: FC Nöttingen - Neckarsulmer SU
powered by Academy Fahrschule SGH, Heilbronn
 
 

01.09.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel in Nöttingen
(c) Pforzheimer Zeitung vom 01.09.17

Gleich am fünften Spieltag der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg kommt es zum Schlagerspiel Erster gegen den Zweiten. Am morgigen Samstag erwartet der FC Nöttingen die Neckarsulmer Sport-Union im heimischen Panoramastadion (15.30 Uhr). Dass Nöttingen die Tabelle anführt, ist nicht überraschend, aber dennoch erstaunlich, weil die Lilaweißen wegen des DFB-Pokals ein Spiel weniger als die Konkurrenz absolviert haben ...

 
 

28.08.17 - So sah es der Gegner: NSU vs. Göppingen 2:0
(c) Südwestpresse vom 28.08.17

Bei der 0:2-Niederlage in Neckarsulm war der SV Göppingen das bessere Team und zeigte hervorragenden Ballbesitz-Fußball, scheiterte jedoch am eigenen Unvermögen im Abschluss. Daniel Budak fasste seine Eindrücke kurz und prägnant zusammen: „Heute waren sie schlagbar“. Der Co-Trainer des Göppinger Sportvereins, der seinen urlaubenden Chef Gianni Coveli vertrat, schickte dieselbe Elf ins Rennen wie zuletzt...

 
27.08.17 - Sport-Union TV presents: Neckarsulmer SU vs. 1. Göppinger SV
powered by Academy Fahrschule SGH, Heilbronn
 
 

26.08.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel gg. Göppingen
(c) Südwestpresse vom 26.08.17

Zum Abschluss der englischen Woche in der Oberliga gastiert der Göppinger Sportverein heute um 15.30 Uhr bei der Neckarsulmer Sport-Union. Beide Teams haben nach jeweils zwei Siegen zum Saisonauftakt am Mittwoch-Spieltag zum ersten Mal Punkte abgeben müssen. Während der Sportverein bei seinem 2:2 gegen den SV Sandhausen II wenigstens einen Zähler behielt, mussten die Neckarsulmer mit dem 0:2 in Balingen eine Niederlage einstecken...

 

25.08.17 - "NSUlive" - Ausgabe 01 und 02 zum Download
Alles zum Spiel gegen den Göppinger SV
Das schöne an der aktuellen englischen Woche in der Oberliga ist, dass wir schon drei Tage nach dem "Totalschaden" (Zitat Thorsten Damm) in Balingen die Chance zur Wiedergutmachung bekommen. Am morgigen Samstag (Anpfiff: 15:30) erwarten wir den Tabellendritten Göppinger SV im Pichterichstadion, der noch ohne Niederlage in den bisherigen drei Saisonspielen nach Neckarsulm reist. Im Folgenden unser Stadionmagazin zum Spiel; die Infos zum Göppinger befinden sich im hinteren Teil des Doppelheftes.
Hier klicken zum Download unseres Stadionmagazines

 

24.08.17 - So sah es der Gegner: TSG Balingen vs. NSU 2:0
(c) Hohenzollerische Zeitung

Die Oberliga-Fußballer der TSG Balingen haben am Mittwochabend ihren ersten Saisonsieg eingefahren. In der Bizerba-Arena bezwangen die Eyachstädter den bisherigen Primus Neckarsulmer Sport-Union hoch verdient mit 2:0.Nach sieben Minuten tauchte die TSG erstmals gefährlich vor dem Neckarsulmer Tor auf, als ein langer Ball von Manuel Pflumm im gegnerischen Strafraum von Marc Pettenkofer erlaufen wurde. Der Balinger konnte das Leder zwar noch an Keeper Marcel Susser vorbeilegen, dann jedoch klärte ein „Blauer“. In der 12. Minute forderten die „Roten“ einen Elfmeter, als Patrick Lauble an die Hand von Sebastian Kappes schoss...

 
24.08.17 - Sport-Union TV presents: TSG Balingen vs. Neckarsulmer SU
powered by Academy Fahrschule SGH, Heilbronn
 
 

23.08.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel in Balingen
(c) Hohenzollerische Zeitung vom 22.08.17

Gut gespielt, doch trotz zahlreicher Chancen nicht dafür belohnt – so lautet aus Sicht der Kreisstädter das Fazit zur 0:1-Niederlage der TSG Balingen am Samstag bei der U 23 des SV Sandhausen.Nach zwei Oberliga-Spielen weisen die von Ralf Volkwein trainierten Kicker damit weiterhin nur einen Zähler aus, Tabellenplatz zwölf lautete die Realität der Balinger, die in der neuen Runde noch auf den ersten Sieg warten und zudem schon aus dem WFV-Pokal ausgeschieden sind. Tristesse also in der Kreisstadt? Nur auf dem Papier...

 

22.08.17 - Englische Woche: NSU am Mittwoch in Balingen
Englische Woche in der Oberliga, eine sportliche Herausforderung folgt derzeit der nächsten bei unserem Pichterich-Team. Nach dem Spiel gegen die starke SGV Freiberg, reisen wir nun am morgigen Mittwoch nach Balingen in das wunderschöne Au-Stadion. Doch unsere Jungs werden wenig Muse haben, die architektonische Schönheit der Arena zu genießen, sondern werden ihren kompletten Fokus darauf legen müssen, sich gegen die starken Gastgeber zu erwehren...

 

20.08.17 - So sah es der Gegner: NSU vs. Freiberg 3:1
(c) Marbacher Zeitung vom 19.08.17

Freiberg - Zweites Spiel, zweite Niederlage. Die Oberliga-Fußballer des SGV Freiberg sind noch nicht so richtig in der neuen Saison angekommen. Am Freitagabend kassierte das Team von Trainer Ramon Gehrmann eine 1:3-Niederlage bei der Neckarsulmer Sport-Union. Ärgerlich: Die Partie glich in vielen Dingen der von vergangener Woche, als man mit 2:3 gegen den SV Sandhausen II verlor. „Wir haben auch in Neckarsulm wieder eine gute erste Halbzeit gezeigt und das Spiel dominiert. Eigentlich lief bis zum ersten Gegentor alles gut, doch dann haben wir erneut aufgehört Fußball zu spielen“, resümiert Gehrmann. Die Folge: Drei Tore in 16 Minuten nach haarsträubenden Fehlern...

 

20.08.17 - Thorsten Damm und die Autobahn-Vollsperrung -
Unser Coach trifft zum Freiberg-Spiel erst in Minute 55 ein

Es ist der Horror für wohl jeden Trainer: Das Spiel der eigenen Mannschaft läuft, sie liegt zurück, und man selbst steht auf einer vollgesperrten Autobahn im Megastau und kann nicht vor Ort sein. Genau dieses Malheur ist am vergangenen Freitag unserem Coach Thorsten Damm passiert. Und neben ihm auch noch unseren beiden Spielern Marcel Busch und Adrian Beck. Wir haben uns mit Thorsten Damm über diesen ganz speziellen Abend unterhalten...

 
19.08.17 - Sport-Union TV presents: Neckarsulmer SU vs. SGV Freiberg
powered by Academy Fahrschule SGH, Heilbronn
 
 

18.08.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel gegen Freiberg
(c) Marbacher Zeitung vom 17.08.17

Freiberg - Den Auftakt in die neue Oberliga-Saison haben sich die Freiberger Fußballer wahrlich anders vorgestellt. Nach einer Top-Vorstellung in den ersten 35 Minuten und einer 2:0-Führung verlor der SGV vergangene Woche sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen II mit 2:3. „Da haben wir als Aufsteiger viel Lehrgeld bezahlt“, sagt SGV-Trainer Ramon Gehrmann, ist aber guter Dinge, dass sein Team die richtigen Schlüsse daraus gezogen hat und am Freitagabend bei der Neckarsulmer Sport-Union dementsprechend auftritt. „Wir müssen versuchen, an die ersten 35 Miunten aus dem Sandhausen-Spiel anzuknüpfen. Was das Team da spielerisch gezeigt hat, habe ich noch nicht oft gesehen. Das war sehr dominant“, gerät er ins Schwärmen...

 

17.08.17 - "NSUlive" - Ausgabe 01 und 02 zum Download
Alles zu den Spielen gegen den SGV Freiberg und den Göppinger SV
Lasst die (Heim-) Spiele beginnen! Nach dem Auswärtsspiel zum Auftakt in Oberachern beschert uns der Spielplan am 18.08. (Freiberg) und 26.08. (Göppingen) zwei Heimspiele binnen acht Tage,dazwischen findet noch die Auswärtspartie in Balingen (23.08.) statt. Gelegenheit für uns, den Kult wiederzubeleben. Denn für die beiden erwähnten Heimspiele haben wir nicht nur ein Doppelmagazin aufgelegt, sondern dieses in Form des beliebten "Wendeheftes" designt. Los geht es zunächst mit der Flutlicht-Begegnung gegen Freiberg am kommenden Freitag (Anpfiff: 19:00 Uhr). Wie gewohnt könnt Ihr Euch vor der Begegnung unser aktuelles Stadionmagazin "NSUlive" auf den PC herunterladen:
Hier klicken zum Download unseres Stadionmagazines

 
 
15.08.17 - Sport-Union TV presents: SV Oberachern vs. Neckarsulmer SU
powered by Academy Fahrschule SGH, Heilbronn
 

15.08.17 - So sah es der Gegner: Oberachern vs. NSU 0:4
(c) Baden Online vom 14.08.17

Mit einer bitteren 0:4-Niederlage zu Hause gegen die Neckarsulmer Sport-Union startete der SV Ober­achern am gestrigen Sonntag in seine insgesamt vierte Saison in der Fußball-Oberliga. »Wir haben heute Lehrgeld bezahlt. Unsere Gegentore dürfen so nicht passieren«, resümierte Oberacherns neuer Coach Marc Lerandy nach dem 0:4 zu Hause gegen die Neckarsulmer SU, legte dann aber auch gleich nach: »Ich glaube an die Mannschaft und bin mir sicher, dass es in den nächsten Wochen ganz anders aussehen wird.«
Sein Kollege Thorsten Damm wollte den klaren Sieg nicht überbewerten: »Wir freuen uns über die drei Punkte, sollten aber den Ball flach halten. Wir haben die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht, und mit dem Ergebnis im Rücken spielte es sich dann auch leichter.« ...

 
 

12.08.17 - So sieht es der Gegner: Vor dem Spiel in Oberachern
(c) Baden Online vom 10.08.17

Am Sonntag wird es ernst für den SV Ober-achern. Mit dem Vorjahresdritten Neckarsulmer SU wartet zum Auftakt der Fußball-Oberliga gleich ein harter Brocken. Insgesamt scheint die Liga so ausgeglichen zu sein wie lange nicht. Zwar geht es am Sonntag erstmals um Punkte, die Vorbereitung endet für Marc Lerandy an diesem Tag aber noch lange nicht. »Wir wissen, dass wir noch ganz viel Arbeit vor uns haben«, sagt der neue Trainer des SV Ober­achern, »denn die Entwicklungsphase zieht sich mindestens noch bis in den Oktober oder November.« ...

 

11.08.17 - Am Sonntag Saisonstart beim SV Oberachern
Der Countdown läuft, die Spannung steigt. Die Oberliga Baden Württemberg startet am Wochenende in ihre insgesamt 40. Saison – und unsere Neckarsulmer Sport-Union ist mit dabei. Das Pichterich-Team wird den 1. Spieltag mit dem Sonntagsspiel beim SV Oberachern (Anpfiff: 16 Uhr) abschließen und hofft, mit etwas Zählbarem an die Sulm zurückzukehren. „Es wird jetzt Zeit, dass es wieder um Punkte geht“, sagte Sport-Union-Trainer Thorsten Damm nach dem unglücklichen Pokalaus nach Elfmeterschießen gegen den FSV Bissingen. Trotz des Ausscheidens brachte die Begegnung gegen den Oberliga-Topclub mehr positive Aspekte als negative. Nimmt man die Leistung ab der zweiten Hälfte als Maßstab, dann scheint die Sport-Union gut gerüstet für die Oberliga-Saison 2017/18...

 
 

09.08.17 - Letzte Facts vor dem Pokalkracher gegen Bissingen
Besondere Spiele brauchen besondere Schiedsrichter: Das heutige Pokalspiel unserer Sport-Union gegen den FSV Bissingen wird daher von Martin Petersen aus Stuttgart geleitet, der ab der kommenden Saison auch Bundesliga-Spiele leiten wird. ***** Gestern wurde bereits die dritte Runde im WFV-Pokal ausgelost. Demnach trifft der Sieger der heutigen Begegnung am 30.08. auf den Sieger der Partie FSV Hollenbach gegen Drittligist SG Sonnenhof Großaspach. ***** Mit Pascal Hemmerich (NSU) und Alexander Götz (Bissingen) treffen heute gleich zwei Spieler auf ihre ehemaligen Clubs ***** Der Anpfiff im Pichterichstadion erfolgt um 19:00. Sei dabei. *****

 
 

07.08.17 - Am Mittwoch Pokalknüller gegen Bissingen
Bereits am kommenden Mittwoch steht für unser Oberliga-Team die 2. Runde im WFV-Pokal an. Und die Unterländer Fußball-Fans dürfen sich auf ein absolutes Schmankerl freuen, wenn sich dabei der letztjährige Oberliga-Zweite FSV Bissingen im Pichterichstadion die Ehre gibt. Das Team von Trainer Andreas Lechner hat in der Vorbereitung alles deklassiert, was sich ihm in den Weg gestellt hat. Aber auch bei unserem Team war zuletzt ein deutlicher Leistungsanstieg erkennbar. Es ist also wieder einmal ein echter Pokalknüller, der am Mittwoch auf uns wartet, garniert mit dem ganz speziellen Flair eines Abendspieles. Der Anpfiff am Mittwoch erfolgt um 19:00, im Verlauf des morgigen Dienstags veröffentlichen wir einen ausführlichen Vorbericht zu diesem Topspiel.

 

05.08.17 - Seriöser Aufritt in Lauffen: 6:1-Sieg im WFV-Pokal
Unser Oberliga-Team hat gestern mit einem seriösen Auftritt die 2. Runde im WFV-Pokal erreicht. Gegen den sich tapfer wehrenden Bezirksligisten Spfr. Lauffen gewann die Elf von Trainer Thorsten Damm verdient mit 6:1. Dass die Sport-Union die Pflichtaufgabe gegen die Lauffener mit großer Ernsthaftigkeit anging war bereits nach 30 Sekunden offensichtlich. Denn schon zu diesem frühen Zeitpunkt hatte unser Team zwei hochkarätige Chancen durch Steven Neupert und Ouadie Barini, die beide in aussichtsreicher Position scheiterten. 60 Sekunden später lag der Ball dann aber im Netz des Bezirksligisten. Nach feinem Pass in die Tiefe von Marc Schneckenberger vollendete Alex Albert im Eins-gegen-Eins souverän zum 0:1...