a


 
 

23.06.17 - Am Sonntag Aufstiegs-Rückspiel unserer A-Junioren
Vor einer kniffligen Auswärtsaufgabe stehen unsere A-Junioren im Relegations-Rückspiel am kommenden Sonntag (Anpfiff 10:30) beim SV Bonlanden. Das 0:0 vergangene Woche im Hinspiel in Neckarsulm lässt der Truppe des Trainer-Teams Claus Kollmann und Thomas Reitz zwar nach wie vor alle Möglichkeiten um in die Verbandsstaffel aufzusteigen, doch natürlich wollen auch die Gastgeber das Hinspiel-Ergebnis nutzen, um vor heimischen Publikum den großen Coup zu landen. Ein Schlüssel zum Erfolg für unsere Jungs wird definitiv die Effektivität vor dem gegnerischen Gehäuse sein, die man vor einer Woche leider etwas hat vermissen lassen. Letztendlich fängt die Partie am Sonntag jedoch im wahrsten Sinne des Wortes bei null an, die Chancen stehen 50 zu 50. Natürlich drücken wir unseren Jungs alle Daumen; über zahlreiche Fan-Unterstützung in Bonlanden würde sich unser Team selbstverständlich sehr freuen. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz Humboldtstraße 11, 70794 Filderstadt.

 
 

05.06.17 - Herzlichen Glückwunsch, Michael Thullner
Tragende Säule beim SVN-Fußball der 50er & 60er Jahre feierte 80. Geburtstag
von Karl-Heinz Leitz
Der Neckarsulmer Fußball-Senior Michael Thullner, in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, eine tragende Spieler-Persönlichkeit beim SVN-Fußball, feierte am vergangenen Samstag, 3. Juni, in Neckarsulm seinen 80. Geburtstag.
In Ungarn, 1937 geboren und nach dem Krieg wie viele Familien dort ausgewiesen, fand er 1955 mit seinen Angehörigen  (der Vater war im Krieg vermisst) im damals neuerbauten Amorbach eine neue Bleibe...

 
 

01.06.17 - Oberliga-Vorbereitung startet am 29.06.17
Bereits am Donnerstag, den 29. Juni bittet NSU-Coach Thorsten Damm seine Akteure zur ersten Trainingseinheit im Rahmen der Vorbereitung auf die Oberliga-Saison 2017/18. Anbei die Termine der Testspiele (Änderungen vorbehalten):

Sa., 08.07.17 | 15:00: FV Dudenhofen (OL) – Sport-Union
So., 16.07.17 | 11:00: Sport-Union – FC Zuzenhausen (VL) -
in HN-Biberach
Mi., 19.07.17 | 19:00: Sport-Union - Astoria Walldorf (RL) -
in Ittlingen
So., 23.07.17 | 18:30: 1. FC Bruchsal (VL) – Sport-Union -
in Münzesheim
Mo., 24.07.17 | 19:00: VfB Eppingen (VL) - Sport-Union
Sa., 29.07.17 | 17:00: TSG Backnang (VL) - Sport-Union
Sa., 05.08.17 | 15:30: SG HD-Kirchheim (VL) - Sport-Union

 
28.05.17 - Sport-Union TV presents: DER GROSSE SAISON-RÜCKBLICK
 
 

26.05.17 - 4 Neuzugänge für die kommende Runde stehen fest
Die Neckarsulmer Sport-Union freut sich, zur neuen Oberliga-Saison inzwischen vier Neuzugänge auf dem Pichterich begrüßen zu dürfen. Es handelt sich dabei um Pascal Hemmerich, Marco Romano, Claudio Bellanave und Alexander Albert. Damit sind die Personalplanungen der Sport-Union zwar weitestgehend, jedoch noch nicht komplett abgeschlossen. Voraussichtlich wird noch ein weiterer neuer Akteur für die kommende Spielzeit verpflichtet. Aufgrund der zahlreichen Abgänge in der Offensive, lag der Fokus bei den Neuverpflichtungen vor allem in diesem Bereich. Zur Kategorie Angriff zählt demnach auch Stürmer Pascal Hemmerich, der von unserem Liga-Konkurrenten FSV Bissingen an den Pichterich wechselt..

 

23.05.17 -Am Donnerstag: Waldfest der Neckarsulmer Fußballer
*** mit Schnitzeljagd für die Kleinen ***

Da müsst ihr dabei sein, liebe NSU-Fans! Am kommenden Donnerstag, den 25.05.17 (Christi Himmelfahrt) steigt ab 10 Uhr auf dem Neckarsulmer Partygelände Schweinshag wieder das alljährliche beliebte Waldfest unserer Fußball-Abteilung. Bei zu erwartenden wunderschönen Temperaturen können Sie sich dort nicht nur von der Sonnen verwöhnen lassen, sondern werden auch kulinarisch bestens bedient. Und das Tüpfelchen auf dem i: An den Verpflegungsständen erwarten Sie wie gewohnt wieder zahlreiche unserer Oberliga-Fußballer. Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

 
 

22.05.17 -So sah es der Gegner: Hollenbach vs. NSU 2:1
(c) Hohenloher Zeitung vom 22.05.17

Hollenbach schlägt Neckarsulm beim Oberliga-Abschluss mit 2:1, muss für den Klassenerhalt aber auf Bissingen hoffen.
Kurze Zeit herrschte Ratlosigkeit. So richtig freuen wollte sich in der Hollenbacher Jako Arena am Samstag keiner. Der Oberligist gewann zwar sein letztes Saisonspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union mit 2:1, zum direkten Klassenerhalt reichte es aber doch nicht. Denn der FC Astoria Walldorf II verteidigte Rang 14 durch einen 1:0-Sieg gegen den Bahlinger SC...

 
21.05.17 - Sport-Union TV presents: FSV Hollenbach - NSU
 
 

19.05.17 - Am Samstag zum Saisonabschluss in Hollenbach
34. Spieltag. Noch 90 Minuten, dann endet für die Sport-Union eine fantastische Oberliga-Debüt-Saison. Man kann die Leistung unserer Mannschaft über nun 33 Spiele kaum hoch genug würdigen. Ein Blick auf die namhaften Teams, die hinter uns in der Tabelle platziert sind, ist auch der statistische Beleg dafür, welch grandiose Leistung unsere Jungs in ihrer ersten Saison im baden-württembergischen Fußball-Oberhaus erbracht hat. Egal ob nun am Ende tatsächlich der dritte, oder im schlimmsten Fall der vierte Platz steht, man kann eigentlich nur staunend auf die Tabelle blicken und sagen: Wahnsinn!“ Zum Abschluss dieser unvergesslichen Saison reisen wir also am kommenden Samstag zum FSV Hollenbach. Für Gesprächsstoff sorgte bereits im Vorfeld dieser Begegnung das Interview von Marco Merz...

 
 

16.05.17 - Julian Retzbach fällt verletzungsbedingt lange aus
Hiobsbotschaft für Julian Retzbach und unsere Sport-Union. Der Neckarsulmer Mittelfeld-Allrounder hat sich im Spiel am vergangenen Samstag gegen den SSV Reutlingen einen Riss im Hüftbeuge-Muskel zugezogen und fällt vermutlich rund drei Monate aus. „Es handelt sich dabei um dieselbe Verletzung, die Martin Hess an den Adduktoren hatte, es bleibt nun abzuwarten ob der Riss bei Julian von selbst zusammenwächst oder operiert werden muss“, so Sport-Union-Trainer Thorsten Damm. Sportdirektor Marco Merz fügt hinzu: „Julian hat in dieser Saison eine tolle Entwicklung genommen, konnte sich mit seiner vorbildlichen Hartnäckigkeit und mentalen Stärke in den Vordergrund spielen. Umso trauriger ist es, dass er jetzt länger ausfällt. Mit dem Bewusstsein, ein fester Bestandteil unseres Oberliga-Teams zu sein, wird Julian aber sicherlich noch stärker zurückkommen.“ Wir wünschen „Retze“ gute Besserung und schnelle Genesung.

 

16.05.17 - Ouadie Barini bleibt Neckarsulmer!
Was ist das für ein Lauf, den Ouadie Barini derzeit in der Oberliga Baden Württemberg hat. Zwölf Treffer hat unsere Nummer 10 inzwischen erzielt, übrigens alle in der Rückrunde, und eines war schöner als das andere. Zuletzt schnürte „Hadji“ gegen keinen geringeren als den SSV Reutlingen gar einen Tore-Dreierpack. Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass Ouadie Barini auch in der kommenden Spielzeit das Trikot unserer Neckarsulmer Sport-Union tragen wird, sofern er nicht eine Arbeitsstelle außerhalb des Tagespendelbereichs aufnehmen wird. Natürlich sorgte die Vertragsverlängerung unseres Stürmers für strahlende Gesichter rund um den Pichterich. „Alle im Verein, egal ob Mitspieler oder Funktionäre, freuen sich riesig, dass „Hadji“ uns erhalten bleibt“, so Sportdirektor Marco Merz. „Ouadie ist das personalisierte Beispiel dafür, dass es in einem Fußballer-Leben gute und schicksalhafte Zeiten gibt. Letztere hat er mit seinem Kreuzbandriss bereits erleben müssen, arbeitete aber vorbildhaft an seinem Comeback und durfte als Lohn dafür eine Leistungsexplosion in der Rückrunde erleben“, lobt Marco Merz unsere Nummer zehn. Mit Ouadie Barinis „Ja“ zur Sport-Union bleibt unserem Team nach den Abgängen von Martin Hess, Bogdan Müller und Henni Hogen somit eine wichtige Offensiv-Korsettstange erhalten.

 
 

15.05.17 -So sah es der Gegner: NSU vs. Reutlingen 5:3
(c) Reutlinger Generalanzeiger vom 15.05.17

»Das waren zwei Mannschaften auf gleichem Niveau«, urteilte SSV-Trainer Jochen Class. In der Tat waren die Reutlinger Oberliga-Fußballer bei ihrem Gastspiel in Neckarsulm keinen Deut schlechter als der auf Platz drei rangierende Aufsteiger. Am Ende stand für den SSV allerdings eine 3:5 (1:1)-Niederlage zu Buche. Nach der vierten Niederlage in Folge rutschte der Kreuzeiche-Club, der im letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr) den 1. CfR Pforzheim erwartet, auf den zehnten Platz ab. »In der ersten Halbzeit hatten wir alles im Griff und hätten klar führen müssen«, ärgerte sich Class. Spielleiter Martin Göggelmann sprach von einer »vernünftigen Leistung« und fand es »schade, dass wir keinen Punkt mit nach Hause nehmen«...

 
14.05.17 - Sport-Union TV presents: NSU vs. SSV Reutlingen