19.01.17 - Wenn der "Auge" zweimal klingelt
Da war selbst NSU-Coach Thorsten Damm kurz sprachlos: Als heute Morgen das Handy unseres Coaches klingelte, meldete sich am anderen Ende ein prominenter Gesprächspartner: Klaus Augenthaler, seines Zeichens Fußball-Weltmeister von 1990. Und was wollte der "Auge" von Thorsten? Nun, dazu muss man wissen dass der ehemalige Münchener Libero inzwischen Trainer beim bayerischen Landesligisten SV Donaustauf ist. Einer seiner Spieler, Martin Sautner, ist bis Anfang März beruflich in Neckarsulm tätig. Und der "Auge" fragte an, ob Martin in dieser Zeit bei unserer Sport-Union mittrainieren könne. Ehrensache, Thorsten Damm sagte spontan zu. So können wir konstatieren, dass nun doch ein Martin am Trainingsbetrieb teilnimmt (wenngleich nicht Martin Hess, der leider immer noch verletzt ist). Wir heissen Martin Sautner herzlich in Neckarsulm willkommen.
Doch zurück zu Klaus Augenthaler. Das heutige Telefonat war im Übrigen nicht der erste Berührungspunkt zwischen dem 1990er-Weltmeister und Thorsten Damm. In der Saison 2010/11 standen sich die damaligen Vereine der beiden, die Spvgg Unterhaching und der SV Sandhausen zweimal in der dritten Liga gegenüber. Wer damals gewonnen hat? "Ohne es genau zu wissen sage ich wir", schmunzelt Thorsten Damm. Nicht ganz, lieber Coach, beide Begegnungen endeten schiedlich-friedlich remis.

 

17.01.17- Krafttraining Reloaded: Die NSU in der "Sporthalle"
Das Geheimnis ist seit gestern gelüftet, inzwischen steht er fest, der Schütze des „Neckarsulmer Tor des Jahres 2016“. Erstmals haben wir diese Abstimmung im Dezember letzten Jahres ausgerufen und die große Resonanz hat uns gleichermaßen überrascht wie erfreut. Sie, liebe User unserer Homepage, hatten die Qual der Wahl, aus den zwölf schönsten Toren unseres Teams das Allerschönste des letzten Jahres zu wählen. Rund 200 Stimmen haben wir erhalten, und mit 39 % hat Martin Hess mit seinem Traumtor gegen Göppingen die Wahl deutlich für sich entschieden...

 
 

14.01.17- Martin Hess ist Ihr „NSU-Torschütze des Jahres 2016“
Das Geheimnis ist seit gestern gelüftet, inzwischen steht er fest, der Schütze des „Neckarsulmer Tor des Jahres 2016“. Erstmals haben wir diese Abstimmung im Dezember letzten Jahres ausgerufen und die große Resonanz hat uns gleichermaßen überrascht wie erfreut. Sie, liebe User unserer Homepage, hatten die Qual der Wahl, aus den zwölf schönsten Toren unseres Teams das Allerschönste des letzten Jahres zu wählen. Rund 200 Stimmen haben wir erhalten, und mit 39 % hat Martin Hess mit seinem Traumtor gegen Göppingen die Wahl deutlich für sich entschieden...

 
13.01.17 - Sport-Union TV presents: Den „NSU-Torschützen des Jahres 2016“
Wer hat es nun erzielt, das NSU-Tor des Jahres? Der Gewinner steht fest. Im nachfolgenden Video gibt es die Auflösung, inkl. Siegerehrung. Viel Spaß beim Schauen.
 

08.01.17 - Am kommenden Donnerstag Vorbereitungsstart
Die Winterpause war kurz – aber sie tat gut. Relaxen war nach dem kräfteraubenden Jahr 2016 bei allen Protagonisten dringend notwendig. Krafttanken für eine spannende Rückrunde war angesagt, und natürlich Abschalten vom Oberliga-Spielbetrieb. Auch bei NSU-Coach Thorsten Damm. „Dass Winterpause ist, habe ich vor allem daran gemerkt, dass ich abends zu Hause war, was im Trainings- und Spielbetrieb ja überhaupt nicht der Fall ist. So kam ich zu Dingen, für die mir sonst das Zeitfenster fehlen, zum Beispiel einfach mal einen Film anschauen oder den Keller aufräumen“, schmunzelt unser Trainer....

 
 

22.12.16 - Der NSU-Winterfahrplan
Ein mehr als interessantes und sportlich ambitioniertes Vorbereitungsprogramm wartet im neuen Jahr auf unser Oberliga Team. Anbei die wichtigsten Termine:

Donnerstag, 12.01.17: Trainingsauftakt
Samstag, 28.01.17, 12:00: TSG Hoffenheim II (RL) - NSU
Dienstag, 31.01.17, 19:30: NSU - Spf. Lauffen (BL)
Samstag, 04.02.17, 14:00: FC Nöttingen (RL) - NSU
Dienstag, 07.02.17, 19:30: FC Zuzenhausen (VL) - NSU
Samstag, 18.02.17, 15:00: 1. Punktspiel: NSU - SV Oberachern

 
 
17.12.16 - Sport-Union TV presents: Wahl zum NSU-Tor des Jahres 2016
Wir suchen das schönste Neckarsulmer Tor des Jahres 2016. Sei dabei und stimme ab. Wie es funktioniert erfahrt Ihr im Video. Die Wahl läuft noch 3 Tage bis zum 20.12.16.
 

16.12.16 - Neckarsulmer Sport-Union sucht "FSJ´ler"
Du bist über 18 Jahre, mobil (PKW-Führerschein), sportbegeistert und willst...
- interessante Betätigungen/Orientierungen vor dem Einstieg ins Arbeits- oder Studentenleben?
- feste monatliche Vergütung?
- Einblicke in verschiedene Berufsfelder gewinnen?
- Deinen Horizont im Bereich Sport erweitern?
- wertvolle Kontakte zu regionalen Wirtschaftsunternehmen knüpfen?
- einmal selbst im Leistungs- oder Breitensport arbeiten?
Wenn du die Herausforderung annimmst und Teil unseres Teams werden willst, dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen
Hier geht es zur Stellenanzeige

 

12.12.16 - Unterländer Sportlerwahl: Vote for the Union!
***Upate: Wahlfrist inzwischen abgelaufen ***
VOTE FOR THE UNION! Nurmehr drei Tage bis zum Ende der Wahlfrist. Noch bis zum 15.12. können Sie bei der Unterländer Sportlerwahl für unsere Mannschaft abstimmen. Das NSU-Oberliga-Team wurde in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" nominiert und wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie uns dabei mit Ihrer Stimme unterstützen. Um zu erfahren, wie Sie für uns abstimmen können, klicken Sie einfach auf den Button "mehr". Im übrigen war am Wochenende auch im "Echo am Samstag" ein Original-Wahlschein abgedruckt ...

 

11.12.16 - Trotz der Niederlage - Glückwunsch Dominik Britsch
Ja, wir sind heute morgen aufgestanden, um uns Deinen Kampf im fernen Mexiko anzuschauen. Du hattest schon im Vorfeld Sympathien gewonnen - während des Kampfes dann Respekt. Du hast gegen eine Legende, einen Nationalhelden geboxt, gegen einen Ex-Weltmeister, aber auch gegen 18.000 enthusiastische Besucher und gegen ein ganzes Box-verrücktes Land. Du hast gekämpft wie ein Löwe, wie ein Neckarsulmer eben. Am Ende hat es nicht ganz gerreicht, Chavez jr. war letztendlich über die 10 Runden der Bessere und im Sport soll bekanntlich der Bessere gewinnen. Doch auch Du bist ein Gewinner, Dominik. Du hast an Respekt gewonnen, hast Medien Lügen gestraft, die nur hofften, Du kämest heil wieder zurück nach Deutschland. Du kannst stolz auf Dich sein. Wir sind es definitiv. Auf einen Sportsmann und Vereinskameraden, der sein Land und seine Heimatstadt im fernen Mexiko glänzend vertreten hat. Und immerhin wissen wir jetzt auch, wie unterhaltsam mexikanische Werbung für Pfannen sein kann. :-)

 

06.12.16 - Ciao Yannick - Yannick Titzmann verlässt die NSU
Yannick Titzmann verlässt die Neckarsulmer Sport-Union in der Winterpause - eine Meldung, die auf dem Pichterich schmerzt. Doch unsere Nummer 9 hat sich dafür entschieden, die berufliche Karriere der sportlichen vorzuziehen. Diese Entscheidung ist für einen 24-Jährigen keinesfalls selbstverständlich und gerade deshalb absolut zu respektieren – auch wenn er eine große Lücke, menschlich wie sportlich, hinterlässt. „Dieser Abgang macht uns traurig, weil Yannick einen feinen Charakter besitzt, im Team höchst angesehen ist und sich auch dem Verein gegenüber immer loyal verhalten hat. Solch einen Spieler möchtest Du am liebsten klonen“, schwärmt NSU-Sportdirektor Marco Merz...

 
04.12.16 - Sport-Union TV presents: SV Spielberg - Neckarsulmer SU