23.08.17 - ### NSU2 Derbysieger im Bezirkspokal ###
 

Die Neckarsulmer Sport Union II war am Sonntag den 20.08.2017 in der 1. Runde des Bezirkspokals zu Gast beim Nachbarn SC Amorbach. Von der Konstellation eine sehr interessante Partie, denn beide Mannschaften sind jüngst in die Bezirksliga aufgestiegen.

 
 

Die Partie wurde auf dem Hauptspielfeld in Amorbach ausgetragen, beide Mannschaften hatten jedoch aufgrund Urlaubs nicht ihre Topelf zur Verfügung. Dennoch versuchten beide Mannschaften guten Fussball zu spielen, wobei unsere Jungs zielstrebiger und konsequenter in ihren Aktionen agierten. Man war aggressiver und hatte mehr Ballbesitz als der SCA. 

Die Jungs von der Sport Union versuchten den Gast schon früh in der gegnerischen Hälfte anzulaufen, um so Ballverluste zu provozieren. Das klappte das ein oder andere Mal auch, doch die dadurch resultierenden Chancen konnten nicht genutzt werden. Erst ein Patzer im Spielaufbau beim SCA nutzte unser Sturmtank "Bene" Kuhne eiskalt zur 1:0 Führung. Der SCA hingegen kam nicht wirklich vor das Tor unserer Sport-Union II, die daher mit der knappen, aber verdienten Führung in die Halbzeit ging. 

In der zweiten Halbzeit spielte sich die Musik meist im Mittelfeld ab. Es konnte sich keine Mannschaft 100%ige Chancen erspielen. Doch ein kleines Plus an Torannährungen war bei der Sport-Union II zu verbuchen.  Mitte der zweiten Hälfte hatten unsere Jungs dann 1-2 hochkarätige Chancen zu verbuchen, die das Spiel entschieden hätte. Doch der gut haltende Torhüter des SCA hielt seine Mannschaft im Spiel.  

Kurz vor Schluss wurde die Partie hitziger. Doch unsere Jungs hielten weiter gut dagegen und spielten einen Konter, den unser Flügelflitzer "Reiff" mit dem Treffer zum 0:2 abschloss. Der SCA steckte allerdings nicht auf, versuchte weiterhin Offensiv-Akzente zu setzen. Bei einer nicht entschlossenen Aktion der Sport-Union konnte sich die Amorbacher Nummer 6 klasse durchsetzen und den Ball zum 1:2 ins Netz befördern.

Die letzten 5 Minuten in diesem Derby waren dann hauptsächlich von Fouls und Meckereien geprägt, wobei auch der Unparteiische nicht immer eine glückliche Figur abgab.

Dennoch setzte sich unsere Sport-Union II am Ende knapp aber verdient durch und zog somit in Runde 2 ein. Mit einer besseren Chancenverwertung hätte man das Ergebnis noch höher gestalten können. Und nun freuen wir uns auf den Auftakt in der Bezirksliga. 

Es spielten: Sevcik, Milczarek, Reitz, Ajili, Gündisch, Haußmann (Keicher), Hofmann, Woodson, Tuna (Yallow), Reiff, Kuhne (Walter)

Tore: 0:1 Bene Kuhne

           0:2 Niki Reiff

#nieohnemeinteam #blauweissesfussballherz #vorbereitung #neuzugänge #zusammenwachsen