29.05.18 - 6:1-Sieg gegen Cleebronn - Trainer Kiesel glänzt als Torjäger
 
von Justin Woodson
 

Es dauerte keine 15 Minuten, da lagen wir bereits mit 3:0 in Führung. Zwei Mal Dieter Walter und einmal unser Trainer Nico Kiesel, der heute sein Bezirksliga Debüt feierte, schraubten das Ergebnis frühzeitig hoch.

Danach ließen die Angriffsbemühungen der NSU allerdings etwas nach. Die Chancen, die der Gast aus Cleebronn hatte, wurden sehr stark von unserem Torhüter Simon Sochor pariert.

In die 2. Halbzeit starteten wir nicht so erfolgreich wie in die Erste. Nach 52 Minuten bekam der TSV einen berechtigten Elfmeter zugesprochen und nutzte diesen zum Anschlusstreffer. Trotz des Gegentreffers blieb das Spiel unter unserer Kontrolle. In der 75. Minute erhöhte Niklas Waiz zum 4:1 und drei Minuten später war wieder Dieter Walter zur Stelle und markierte das 5:1. In der 85. Minute erhöhte Mert Öz noch zum 6:1 Endstand.

Nun liegen wir 13 Punkte vor dem Relegationsplatz bei noch zwei ausstehenden Spielen. Dies bedeutet, dass wir auch nächstes Jahr in der Bezirksliga vertreten sein werden. Nach einer turbulenten Saison mit vielen Ereignissen ein sehr glücklicher Moment für alle Beteiligten!