09.05.18 - Auswärtsniederlage beim Landesliga-Absteiger
 
von Justin Woodson
 

VfL Brackenheim - Neckarsulmer Sport-Union II 3:1

Am Sonntag waren wir zu Gast beim VfL Brackenheim. Die Heimmannschaft ist zurzeit auf dem 5. Platz und spielt immer noch eine Rolle im Kampf um den Relegationsplatz zur Landesliga. Dementsprechend war unser junges Team der klare Außenseiter an diesem Spieltag.

Das Spiel begann ausgeglichen, wobei der VfL Brackenheim leichte Feldvorteile hatte. Chancen boten sich für unsere NSU zumeist durch Konter, welche allerdings schlampig zu Ende gespielt wurden. Durch eigene und einfache technische Fehler ermöglichten wir dem VfL immer wieder Möglichkeiten gefährliche Angriffe vorzutragen, die jedoch in der 1. Halbzeit nicht genutzt werden konnten.

Anders in der 2. Halbzeit. Nach 53 Minuten ging der Favorit aus Brackenheim in Führung. Insgesamt war die Heimmannschaft in der 2. Halbzeit mehr in der Lage die sich bietenden Chancen zu nutzen, weshalb in der 75. und in der 89. Minute die Gegentreffer 2 und 3 fielen. Erst in der 90. Minute konnte unser Team einen Angriff sauber zu Ende spielen und einen Treffer erzielen.

Die Niederlage an diesem Sonntag ging absolut in Ordnung. Leider war unsere Mannschaft nicht in der Lage so zielstrebig und abgeklärt zu spielen wie in der Vorwoche gegen den TSV Botenheim. Am nächsten Sonntag, den 13.05., gastiert der SC Ilsfeld am Pichterich.